Lahav Shani (c) Marco BorggreveKit Armstrong (c) Jason Alden

Wiener Symphoniker

Kit Armstrong Klavier
Lahav Shani Dirigent Dirigent

PROGRAMM

LISZT Les Préludes - sinfonische Dichtung
MOZART Klavierkonzert d-Moll KV 466
BRAHMS Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

 

 

Sensationell ist die Bilderbuch-Karriere des erst 29-jährigen Lahav Shani. Vor vielleicht drei Jahren kannten ihn, der in Berlin seine Ausbildung erfuhr, allenfalls ein paar Musikinsider. Dann wurde er erster Gastdirigent der Wiener Symphoniker und kommt nun mit diesen zu unserem PRO ARTE Konzert. 2017 wurde er in der Nachfolge von Yannick Nézet-Séguin, ebenfalls einer der neuen Topstars, Chef beim Rotterdams Philharmonisch Orkest und erst kürzlich überraschender Nachfolger von Zubin Mehta beim Israel Philharmonic Orchestra.
Zusammen mit Kit Armstrong, den der große Alfred Brendel als „die größte Begabung, der ich in meinem Leben begegnet bin“ bezeichnet und dem weltberühmten Wiener Traditionsorchester erleben wir den neuen Dirgentenstar im Mannheimer Rosengarten.

Rosengarten Mannheim - Mozartsaal
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland