Sinfonia Varsovia

Lucas Jussen & Arthur Jussen Klavier
Paul Meyer Dirigent

Seit kurzem erobert ein fulminantes, junges Klavierduo die Konzertsäle der Welt, gewinnt angesehene Plattenpreise und bringt frischen Wind in die Klassik-Szene: Die fabelhaften Jussen-Brüder. Schon als Kinder wurden Lucas und Arthur in Holland zu nationalen Stars als sie mit acht und dann mit zwölf Jahren vor der Königin spielten und riesiges Medieninteresse entfachten. Ein Jahr später lud sie Jaap van Zweden (der gerade gekürte Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker) ins legendäre Amsterdamer Concertgebouw. Bald folgte ein Exklusivvertrag mit der Deutschen Grammophon und seitdem gelang den Jussen-Brüdern mit Musik von Beethoven bis Ravel schon viermal der Sprung in die Top Ten der niederländischen Charts, zweimal erhielten sie Gold und Platin für ihre CDs. Einladungen zu den großen Festivals und bis nach China und Japan folgten schnell. Auf ihrem vierten Album haben Sie mit der Academy of St Martin in the Fields unter Sir Neville Marriner das Es-Dur Konzert Mozarts eingespielt, mit dem wir sie auch in Mannheim erleben.

Darius Milhaud (1892 - 1974)

Orchesterfantasie "Le Boeuf sur le Toit"


***

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365

*** PAUSE ***

Gabriel Fauré (1845 - 1924)
Gavotte und Pavane aus Orchestersuite "Masques bergamasques" op. 112

***

Antonín Dvorák (1841 - 1886)
Tschechische Suite op. 39