Orchestre Les Siècles - Paris

Tabea Zimmermann Viola
François-Xavier Roth Dirigent


PROGRAMM

Berlioz "Harold in Italien" - Sinfonie für Solobratsche & großes Orchester
Beethoven Sinfonie Nr. 3 Es-Dur "Eroica"

 

„Mit seinem elektrisierenden Dirigenten François-Xavier Roth ist das eines der aufregendsten Orchester dieses Planeten. Suchen Sie nach seinen Konzerten, wenn Sie es noch nicht kennen. Es wird Ihre Ohren öffnen!“ – so schrieb der angesehene „The Herald“ über das preisgekrönte französische Orchester „Les Siècles“. Ob der „Diapason d´Or“, der hollländische Edison-Preis oder der Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, es regnet Auszeichnungen auf diese Formation herab, Einladungen zu den Londoner „Proms“, nach Amsterdam, Tokio, Rom oder Berlin. Weltweit einmalig ist, dass das aus französischen Spitzenmusikern bestehende Orchester sowohl auf historischen als auch modernen Instrumenten spielt und dabei neue und aufregende Perspektiven auf die Musik mehrerer Jahrhunderte entwickelt. Das Publikum in Mannheim erlebt „Les Siècles“ mit Tabea Zimmermann, einer der führenden Bratschistinnen der Gegenwart. Als Solistin arbeitet sie mit Top-Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Orchestre de Paris oder dem London Symphony Orchestra.

Rosengarten Mannheim - Mozartsaal
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland