Jonas Kaufmann Tenor

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Jochen Rieder Dirigent

PROGRAMM

Weihnachtsprogramm mit seinen persönlichen Weihnachtsklassikern aus Deutschland und anderen Ländern

Die Opernhäuser der Welt, von der Mailänder Scala bis zur MET, reißen sich um ihn. Seit seinem Debüt an der Metropolitan Opera New York 2006 in „La Traviata“ gehört Jonas Kaufmann zu den Topstars der Klassik. Um sein Talent und seine Karriere zu beschreiben, reichen Superlative kaum mehr aus. In Rekordzeit fliegen ihm die Herzen des Publikums zu. Seine verführerisch schöne Stimme besticht durch Kraft, Leidenschaft und Temperament.
In den letzten Jahren konnte Jonas Kaufmann neben seinen Erfolgen auf den internationalen Opernbühnen auch immer wieder durch klug konzipierte Konzertprogramme passend zu seinen CD-Einspielungen überzeugen: Von der heiteren Welt der Operette und Evergreens der frühen Tonfilmära über die Opernwelt Puccinis und der französischen Oper, bis ins „süße Leben“ Italiens und ins Herz der Musikstadt Wien.
Im Dezember wird Jonas Kaufmann auf einer Europatournee seinem Publikum erstmals ein Weihnachtsprogramm mit seinen persönlichen Weihnachtsklassikern aus Deutschland und anderen Ländern präsentieren: von Liedern wie „Oh du fröhliche“ und „Adeste fideles“ über „White Christmas“ bis hin zu „Cantique de Noël“. Die unterschiedliche Stimmung der Lieder zeigt, wie vielfältig die Musik zur Weihnacht ist – von schlichter Innigkeit bis zum strahlenden Festglanz.

Das Konzert findet in Zusammenhang mit Kaufmanns neuer CD von Sony Classical statt.

 

Rosengarten Mannheim - Mozartsaal
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland

Adresse auf Google Maps anzeigen